Kokos Auslegeware

Materialkunde

Was wir hier in Europa landläufig als typische Kokosnuss kennen, ist nur der Kern einer normalerweise dicht mit Fasern ummantelten Frucht. Die Kokosfaser wird aus der Fasernhülle der Kokosfrucht gewonnen. Die wertvollen, nützlichen Eigenschaften des Rohmaterials Kokos ergeben sich aus den Belastungen, für die die Frucht von der Natur ausgerüstet wurde.

alt

Sie fällt irgendwann 25 - 30 Meter von einer Palme;deshalb die Strapazierfähigkeit.

Sie muss anschließend oft monatelang im Meer schwimmen; deshalb die Unempfindlichkeit gegenüber Nässe.

Wie alle Naturfasern ist Kokos fettfrei und somit staubabweisend; deshalb so pflegeleicht.